Mercedes-AMG Petronas F1 verlängert Partnerschaft mit INEOS

0

This article is also available in: English (Englisch)

Das Team Mercedes-AMG Petronas Formula One und der weltweit tätige Hersteller INEOS haben eine neue Partnerschaftsvereinbarung für fünf Jahre unterzeichnet. Im Rahmen dieser Vereinbarung erweitert INEOS seine derzeitige Leistungspartnerschaft und wird Hauptpartner des Teams.

Außerdem wird Mercedes-Benz Applied Science (MBAS) in Zusammenarbeit mit dem Sportbereich von INEOS technologische Herausforderungen angehen und nach Wegen für eine Leistungsverbesserung suchen. Das Auto der Mercedes-AMG Petronas Formula One für 2020 wird das INEOS-Logo tragen.

„Das Mercedes-Team ist weltweit führend in diesem Sport und hat immer wieder gezeigt, dass es an der Spitze technologischer Innovation und menschlicher Leistungsfähigkeit steht”, sagte dazu Sir Jim Ratcliffe, Gründer und Vorsitzender von INEOS. „Durch die Stärkung unserer Partnerschaft mit Mercedes-AMG Petronas können wir in der gesamten INEOS-Sportfamilie noch größere Leistungszuwächse erreichen und umsetzen.”

Toto Wolff, Teamleiter und CEO von Mercedes-AMG Petronas Formula One, fügte hinzu: „Diese neue Partnerschaft ist ein wichtiger Eckpfeiler unserer Zukunftspläne in der Formel 1. Einmal mehr zeigt sich hier die Attraktivität des Sports für ehrgeizige, weltweit aktive Marken, die auf langfristigen Erfolg setzen.”

Share.

About Author

mm

Sam joined the UKi Media & Events automotive team in 2017, having recently graduated from the University of Brighton with a degree in journalism. For the newest addition to the editorial team, stepping into the assistant editor position signalled the start of a career in the subject he studied. Now deputy editor for Professional MotorSport World and Engine + Powertrain Technology International, Sam writes content for both of the magazines and websites.

Comments are closed.