Bentley kündigt Motorsport-Programm für 2020 an

0

This article is also available in: English (Englisch)

Bentley Motorsport hat sein Programm 2020 bekannt gegeben, und zwar mit Kundenteams, die in der GT3-Meisterschaft weltweit starten, und dem werksunterstützten Bentley Team M-Sport, das in der Intercontinental GT Challenge (IGTC) antritt.

Seit 2013 arbeitet das Bentley Team M-Sport mit Bentley Motorsport im britischen Crewe an der Entwicklung und dem Bau des Bentley Continental GT3 und leitet gleichzeitig ein wettbewerbsfähiges Team. Mit einem verstärkten Kundenrennprogramm für 2020 wird sich das in Cumbria ansässige Unternehmen neben einer Kampagne im Rahmen der IGTC mit fünf Rennveranstaltungen auf die Bereitstellung eines hohen Serviceniveaus für Bentley konzentrieren.

K-PAX Racing, das bereits zwei Saisons mit Bentley in den USA absolviert hat, wird mit zwei Continental GT3 in den GT World Challenge Europe Endurance Cup einsteigen und damit Bentleys Vorstoß für Gesamtsiege auf Europas Top-Rennstrecken anführen.

Paul Williams, Motorsportdirektor bei Bentley, erklärte dazu: „Wir haben sehr darauf geachtet, unser Programm auf eine Art und Weise zu entwickeln und anzupassen, die für uns nachhaltig ist und sowohl unseren neuen als auch unseren alten Kunden zugute kommt. Ich freue mich daher sehr, dass wir Teams gewonnen haben, die auf höchstem Niveau antreten.

Das Bentley Team M-Sport hat maßgeblich dazu beigetragen, unser Kundenprogramm zu erweitern und die für 2020 benötigten Continental GT3 zu bauen, während wir uns gleichzeitig auf die 12 Stunden von Bathurst vorbereiten und ein umfangreiches Testprogramm planen, von dem all unsere Teams profitieren werden.“

Mit Blick auf die Saison 2020 hat sich Bentley Motorsport zum Ziel gesetzt, den Service zu verbessern und das Entwicklungs- und Testprogramm des Continental GT3 zu erweitern. Weitere Kundenteams werden in den kommenden Wochen von der Marke angekündigt.

Share.

About Author

mm

Andrew Charman is a regular contributor to PMW. He has been working in motorsport for more than 35 years, specialising in Touring Cars and US motorsport, particularly NASCAR.

Comments are closed.