Goodyear als Reifenlieferant für Pure ETCR benannt

0

This article is also available in: English (Englisch)

Goodyear wurde als offizieller Reifenlieferant und Gründungspartner für die Tourenwagen-Rennserie Pure ETCR gewählt, an der ausschließlich reine Elektrofahrzeuge verschiedener Marken teilnehmen.

Das Unternehmen entwickelt extra für diese Serie einen Reifen, der Technologien aus den neuesten EV-Reifen von Goodyear und dem Ultrahochleistungssortiment Eagle F1 SuperSport vereint.

Dabei wird eine bewährte Motorsportkonstruktion eingesetzt. Das Profil des Reifens ermöglicht es den Fahrern der Pure ETCR aber, auf nasser und trockener Fahrbahn die gleichen Reifen zu verwenden. Der Schwerpunkt der Entwicklung liegt auf einer kurzen Aufwärmzeit der Reifen und der notwendigen Beständigkeit, um während der gesamten Veranstaltung eine hohe Rennleistung zu zeigen.

Mike Rytokoski, Vizepräsident und Marketingleiter von Goodyear Europa, sagte dazu: „Wir bringen viel Erfahrung in der Entwicklung von Reifen für E-Fahrzeuge in die ETCR ein. Goodyear hat Reifen entwickelt, die mit dieser sofortigen Leistungsbereitstellung umgehen können. Sie liefern hohe Haftungs- und Traktionswerte sowie einem niedrigen Rollwiderstand und erhöhen so Reichweite und Effizienz.”

Bei der von Eurosport Events veranstalteten Pure ETCR sind zahlreiche Hersteller durch seriennahe Hochleistungswagen vertreten.

François Ribeiro, Leiter von Eurosport Events, fügte hinzu: „Wir freuen uns riesig, Goodyear als Gründungspartner der Pure ETCR willkommen zu heißen. Durch die spezielle leistungsstarke Allwetterkonstruktion müssen weniger Reifen für die Pure ETCR produziert werden und das passt perfekt zu unserem Engagement für Nachhaltigkeit.”

Share.

About Author

mm

Sam joined the UKi Media & Events automotive team in 2017, having recently graduated from the University of Brighton with a degree in journalism. For the newest addition to the editorial team, stepping into the assistant editor position signalled the start of a career in the subject he studied. Now deputy editor for Professional MotorSport World and Engine + Powertrain Technology International, Sam writes content for both of the magazines and websites.

Comments are closed.