Ford ist offizieller Partner der FIA Junior WRC

0

This article is also available in: English (Englisch)

Ford Performance hat sich der FIA Junior World Rally Championship als Partner für 2020 angeschlossen. In Zusammenarbeit mit M-Sport Polen arbeitete Ford Performance an der Entwicklung des Fiesta R2T – dem Wagen, der exklusiv von allen FIA Junior WRC-Teilnehmern eingesetzt wird.

Der Fiesta R2T setzt den gleichen 1-Liter-EcoBoost-Basismotor wie die Straßenversion ein und treibt die Vorderachse mit 200 PS an. Damit ist der R2T das Fahrzeug mit der höchsten Leistung pro Achse in der gesamten Rallye-Weltmeisterschaft.

„Das Engagement von Ford als offizieller Partner der FIA Junior WRC unterstreicht, wie wichtig die Förderung hoffnungsvoller Nachwuchstalente auf ihrem Weg an die WM-Spitze auch für die Hersteller ist“, betonte Maciej Woda, Manager der FIA Junior WRC.

Gerard Quinn, leitender Manager bei Ford Performance Europa, ergänzte: „Seit der Gründung vor einigen Jahren hat die Förderung und Unterstützung der JWRC bei Ford Tradition. Die JWRC bietet Ford eine wertvolle Gelegenheit, an einer professionellen Rallye-Serie teilzunehmen, die weiterhin Weltklasse-Fahrertalente findet. Wir freuen uns sehr, dass die Wahl des Rennwagens für die spannende Saison 2020 erneut auf den Ford Fiesta gefallen ist.“

Share.

About Author

mm

Sam joined the UKi Media & Events automotive team in 2017, having recently graduated from the University of Brighton with a degree in journalism. For the newest addition to the editorial team, stepping into the assistant editor position signalled the start of a career in the subject he studied. Now deputy editor for Professional MotorSport World and Engine + Powertrain Technology International, Sam writes content for both of the magazines and websites.

Comments are closed.