Ford ist offizieller Partner der FIA Junior WRC

LinkedIn +

This article is also available in: English (Englisch)

Ford Performance hat sich der FIA Junior World Rally Championship als Partner für 2020 angeschlossen. In Zusammenarbeit mit M-Sport Polen arbeitete Ford Performance an der Entwicklung des Fiesta R2T – dem Wagen, der exklusiv von allen FIA Junior WRC-Teilnehmern eingesetzt wird.

Der Fiesta R2T setzt den gleichen 1-Liter-EcoBoost-Basismotor wie die Straßenversion ein und treibt die Vorderachse mit 200 PS an. Damit ist der R2T das Fahrzeug mit der höchsten Leistung pro Achse in der gesamten Rallye-Weltmeisterschaft.

„Das Engagement von Ford als offizieller Partner der FIA Junior WRC unterstreicht, wie wichtig die Förderung hoffnungsvoller Nachwuchstalente auf ihrem Weg an die WM-Spitze auch für die Hersteller ist“, betonte Maciej Woda, Manager der FIA Junior WRC.

Gerard Quinn, leitender Manager bei Ford Performance Europa, ergänzte: „Seit der Gründung vor einigen Jahren hat die Förderung und Unterstützung der JWRC bei Ford Tradition. Die JWRC bietet Ford eine wertvolle Gelegenheit, an einer professionellen Rallye-Serie teilzunehmen, die weiterhin Weltklasse-Fahrertalente findet. Wir freuen uns sehr, dass die Wahl des Rennwagens für die spannende Saison 2020 erneut auf den Ford Fiesta gefallen ist.“

Share this story:

About Author

mm

Sam joined the UKi Media & Events automotive team in 2017, having recently graduated from the University of Brighton with a degree in journalism. For the newest addition to the editorial team, stepping into the assistant editor position signalled the start of a career in the subject he studied. Now deputy editor for Professional MotorSport World and Engine + Powertrain Technology International, Sam writes content for both of the magazines and websites.

Comments are closed.