Lamborghini Squadra Corse bringt erstmalig Hypercar nur für die Rennstrecke an den Start

0

This article is also available in: English (Englisch)

Lamborghini Squadra Corse hat in seinem italienischen Werk Sant’Agata Bolognese den ersten Motorstart für sein neues Hypercar durchgeführt, das nur für die Rennstrecke vorgesehen ist. Der 6,5-Liter-Saugmotor V12 soll 830 PS bringen.

Das Hypercar von Lamborghini, das von der Abteilung Centro Stile bei Squadra Corse entwickelt wurde, besitzt einen großen Heckflügel, eine Lufthutze auf dem Dach und eine Rennkühlerhaube mit doppeltem Lufteinlass. Der Rennwagen wird außerdem mit Aluminium-Frontrahmen, einem Carbonfaser-Monocoque und einem innovativen Selbstsperrdifferenzial ausgestattet sein.

Share.

About Author

mm

Sam joined the UKi Media & Events automotive team in 2017, having recently graduated from the University of Brighton with a degree in journalism. For the newest addition to the editorial team, stepping into the assistant editor position signalled the start of a career in the subject he studied. Now deputy editor for Professional MotorSport World and Engine + Powertrain Technology International, Sam writes content for both of the magazines and websites.

Comments are closed.