Ricardo und DS Performance weiten Zusammenarbeit aus

0

This article is also available in: English (Englisch)

Nach jahrelanger Unterstützung von DS Performance in der Formel E, unter anderem mit dem Getriebe für das zweimalige Gewinnerauto DS E-Tense FE19 in der Saison 2018/2019, hat Ricardo die Zusammenarbeit jetzt auf die Saison 6 der Formel E ausgedehnt.

Die Formel E bietet als vollelektrische Straßenrennen-Meisterschaft eine spannende Wettbewerbsplattform, auf der Autobauer und Mobilitätsanbieter aus aller Welt straßenrelevante Technologien testen und entwickeln können. Diese Rennserie soll als Katalysator die Verfeinerung der Konstruktion von Elektrofahrzeugen unterstützen und weltweit das Fahrerlebnis im Alltag für die Nutzer von Straßenwagen verbessern.

“Ricardo ist stolz darauf, die Zusammenarbeit mit DS Performance auf die Saison 6 der Formel E zu erweitern, der ersten E-Rennserie der Welt“, so Martin Starkey, Geschäftsführer von Ricardo Performance Products. „Effizienz ist das Schlüsselwort in dieser Formel, in der besonderer Wert auf eine hervorragende Antriebsstrangleistung gelegt wird. Wir freuen uns, mit der Lieferung des Getriebes für das zweimalige Gewinnerauto der Saison 2018/2019 von DS Performance unseren Beitrag geleistet zu haben. Wir wünschen unseren Partnern bei DS Performance viel Erfolg für die neue Saison.”

Die Saison 6 der Formel E beginnt mit zwei Rennen am 22. und 23. November 2019 im saudi-arabischen Diriyya. Es folgen weitere Rennen in großen Städten in Nord- und Südamerika, Asien, Nordafrika und Europa. Die Abschlussveranstaltung findet dann am 25. und 26. Juli 2020 in London statt. Ricardo wird seine innovativen Konstruktions- und Analysemethoden und Prüfeinrichtungen sowie seine moderne Weltklasse-Fertigungstechnologie zum Einsatz bringen, um DS Performance ein extrem leistungsstarkes und hocheffizientes Getriebe für die Saison 2019/2020 zu liefern.

Share.

About Author

Comments are closed.